Neue Spielregeln für unseren Aus- und Weiterbildungs-Fonds Temptraining

Ab 1. April 2019 werden die Leistungen für unseren Aus- und Weiterbildungsfonds angepasst resp. erweitert. Nachfolgend listen wir gerne die Neuerungen auf:

  1. Leistungen abhängig der Arbeitsdauer neue Stufen eingeführt damit auch diejenigen profitieren können, welche wenig und länger arbeiten:
    • Bei 176 Stunden (ca.1 Monat) gearbeitet = CHF 250.-Lohnausfall
      Bei 352 Stunden (ca.2 Monate) gearbeitet = CHF 750.-Lohnausfall
      Bei 528 Stunden (ca.3 Monate) gearbeitet = CHF 1‘250.-Lohnausfall
      Bei 704 Stunden (ca.4 Monate)gearbeitet = CHF 1‘750.-Lohnausfall
      Bei 880 Stunden (ca. 5 Monate) gearbeitet = CHF 2’250.-Lohnausfall
  2. Lohnausfallentschädigung (EO) neue Stufen eingeführt damit auch diejenigen profitieren können, welche wenig und länger arbeiten:
    • Bei 176 Stunden (ca.1 Monat) gearbeitet = CHF 500.-Weiterbildung
      Bei 352 Stunden (ca.2 Monate) gearbeitet = CHF 1‘000.-Weiterbildung
      Bei 528 Stunden (ca.3 Monate) gearbeitet = CHF 2‘000.-Weiterbildung
      Bei 704 Stunden (ca.4 Monate) gearbeitet = CHF 4‘000.-Weiterbildung
      Bei 880 Stunden (ca. 5 Monate) gearbeitet = CHF 5’000.-Weiterbildung
  3. Wartefrist von 12 Monaten wurde gestrichen damit Weiterbildungswillige nicht warten müssen und aktive Wartefristen per Inkrafttreten des Reglements aufgehoben.
  4. Finanzierung von Fern-und Onlinekursen werden akzeptiert da künftig mit der Digitalisierung neue Bildungsangebote entstehen.
  5. Finanzierung von CAS-, DAS-und MAS-Bildungen an Hochschulen wieder eingeführt um Angebot attraktiver zu machen.
Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
Kennst du in deinem Umfeld jemanden der auf der Stellensuche ist? Dann belohnen wir Dich für deine Empfehlung. Wie funktioniert es? Dein Freund oder deine Freundin bewirbt sich bei uns und erwähnt Dich (Vorname- und Nachname) im Anschreiben. Wenn wir durch Deine Empfehlung für diese Person eine passende Anstellung finden, sagen wir „Danke“ mit einer einmaligen Prämie von sage und schreibe CHF 300.-. Was muss beachtet werden? Bei einem Temporär-Einsatz oder bei einer Try&Hire-Anstellung müssen 540 Stunden geleistet worden sein und bei einer Festvermittlung muss die Probezeit bestanden werden. Anschliessend steht deiner Prämie nichts mehr im Weg und wir überweisen Dir unkompliziert deine Prämie direkt auf dein Bankkonto. Unsere offene Stellen findet man unter: https://adato.ch/stellen/ oder man sendet uns eine Spontanbewerbung unter: https://adato.ch/personalien-hinterlegen/