White Paper – Mehr als gleichwertig: Löhne und Überstunden in der Temporärarbeit

Die Überlegenheit der Temporärbranche bei der Kombination von Flexibilität und sozialer Sicherheit zeigt sich in der Auswertung der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung, die gleiche Verdienstmöglichkeiten für Temporärmitarbeitende und direkt Beschäftigte ausweist:

  • Temporärmitarbeitende verdienen gleich viel wie ihre direkt angestellten Kollegen. Temporärmitarbeitende verdienen sogar deutlich mehr als direkt Beschäftigte mit einem befristeten Vertrag.
  • Temporärmitarbeitende müssen weniger Überstunden leisten, werden jedoch häufiger finanziell dafür entschädigt.
  • Der hohe Anteil an Temporärmitarbeitenden im Zwischenverdienst verdeutlicht die wichtige Funktion der Temporärbranche für den Arbeitsmarkt

In unserer digitalen und sich rasant wandelnden Welt ist Flexibilität keine Gefahr, sondern eine Chance. Die Temporärarbeit bietet dafür einen fairen und sicheren Rahmen. weiterlesen…

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
White Paper – Personaldienstleistung im Spiegel der Corona-Krise Die Covid-19-Pandemie hat sich in atemberaubender Geschwindigkeit von einer Gesundheitskrise zu einer Wirtschaftskrise mit historischen Ausmassen entwickelt. Die privaten Personaldienstleister sind als Unternehmen und wichtige Arbeitsmarktakteure in dieser Krise mehrfach betroffen. Als gesetzliche Arbeitgeber der Temporärarbeitenden und des internen Personals setzen sich die privaten Personaldienstleister zusammen mit den Einsatzbetrieben für die Einhaltung der Hygienemassnahmen und den Erhalt der Arbeitsplätze ein, z.B. durch Kurzarbeit. In Ihrer Mittlerfunktion zwischen Stellensuchenden und Betrieben helfen Sie zahlreichen Menschen, die aufgrund der Krise ihre Stelle verloren haben, sich rasch in den Arbeitsmarkt zu reintegrieren. Auf diese Weise unterstützen sie die öffentliche Arbeitsvermittlung. Gezeichnet von starken Auftragseinbrüchen kämpfen zahlreiche Temporärunternehmen um ihren Fortbestand. Die Liquiditätshilfe des Bundes leistet dabei einen wichtigen Beitrag. Im vorliegenden White Paper zeigt swissstaffing, wie sich die Krise unmittelbar auf die Geschäftstätigkeit der Personaldienstleister ausgewirkt hat, in welchem Ausmass die Temporärunternehmen die Notmassnahmen des Bundes nutzten und mit welchen Massnahmen die Branche einen noch besseren Beitrag zur Lösung der uns bevorstehenden Herausforderung leisten kann.